VERTRAUENSVOLLE BEZIEHUNGEN IN DER FAMILIE FÖRDERN

Kinder binden sich naturgemäss nach der Geburt sofort an ihre Bezugsperson. Ihre Beziehung ist durch grosses Vertrauen geprägt. Was machen wir als Eltern/Bezugsperson mit diesem angelegten Vertrauen?

Wenn das Kind älter wird, befindet sich die Beziehung plötzlich in einem Machtkampf. Wie komme ich als Vater, Mutter oder Betreuende wieder zurück in eine vertrauensvolle Beziehung?

In diesem Seminar geht es darum, wie dieses Bedürfnis nach Vertrauen und Kooperation aufrecht erhalten bleiben kann oder wie es wieder zurückgewonnen wird.

Ort und Datum

Freitag, 23. September 2022 | 19.30 bis 21.30 Uhr | Glärnischstrasse 7, 8640 Rapperswil-Jona

Leitung

Regula Quiring, Mutter von 4 Kindern, Primarlehrerin und Schulische Heilpädagogin (Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Praxis: Bindung und herausforderndes Verhalten)

Anmeldung

Die Platzzahl ist beschränkt. Anmeldeschluss ist der 18. September 2022.

Flyer

Seminarflyer