Website KJS RJ neu final

Campinfos Spanien 2018

Spanien, wir kommen!

Herbstcamp-Team

Wir als Camp-Team freuen uns sehr, dass du mit uns nach Spanien kommst! Fabienne Brunner, Aliena Jäger, Ilian Jäger, Sascha Ziegler, Elias Dettwiler, Leonore Jäger, Mike Scheuzger und Martin Hof

Auf dieser Seite findest du alle wichtigen Infos fürs Camp. Ausserdem musst du unten das Formular ausfüllen, damit wir deine persönliche Daten (Gesundheitszustand, Krankenkasse, usw.) griffbereit haben. Selbstverständlich behandeln wir deine Daten vertraulich.

 

Treffpunkt/Reise

Treffpunkt: Freitag, 5. Oktober 2018 pünktlich um 15:45 Uhr
Glärnischstrasse 7, 8640 Rapperswil (Kirche im Prisma)
Telefonnummer für Notfälle bezüglich der Abfahrt: 079/914 23 91 (Sascha Ziegler)

Zurück in Rapperswil sind wir am Sonntag, 14. Oktober 2018 um ca. 10:30 Uhr. Die genaue Ankunftszeit hängt von der Verkehrslage ab.

Wir reisen mit dem Car über Nacht an und ab. Die Fahrzeit beträgt ca. 12 Stunden zzgl. Pausen. Die Fahrt wird von Surprise-Reisen (www.surprise-reisen.ch) organisiert (Route: Rapperswil - Bern - Genf - franz. Grenze - Lyon - Orange - span. Grenze - Barcelona – Cambrils). Auf der Hinfahrt wird noch eine weitere Gruppe bei uns im Car mitfahren.

 

Campingplatz
es_vat_la_torre_del_sol_vue_1680x790

Unser Camp findet auf dem Campingplatz „La Torre del Sol“ (www.latorredelsol.com) statt. Dieser liegt 1,5 h südlich von Barcelona, direkt an der Costa Dorada (Campingplatz auf Google Maps anzeigen). Wir werden in Bungalows übernachten (5er-Belegung), diese können wir am Samstagnachmittag erst ca. um 14:00 Uhr beziehen. Die Einteilung werden wir mit euch vor Ort besprechen. Selbstverständlich berücksichtigen wir eure angegebenen Wünsche.

 

Campprogramm

Als Leiterteam haben wir uns Gedanken gemacht, wie das perfekte Programm für deinen Spanienurlaub aussieht! Klar, dass dabei der Relaxfactor am Strand so gross wie möglich sein sollte! Sonne, Strand und Meer wirst du voll geniessen können. Und klar, wir werden auch dieses Jahr wieder einen Ausflug nach Barcelona machen! Immer vormittags gibt es gemeinsame Zeiten, in denen wir miteinander singen, die Bibel durchforsten und dem auf die Spur kommen, was Gott mit deinem Leben vorhat. Die Abende sind besondere Highlights: Wir haben uns coole und unterhaltsame Happenings ausgedacht, auf die du dich schon mal vorfreuen solltest! – Das Camp ist mit Vollverpflegung: Unser bewährtes Küchenteam wird dich mit drei Mahlzeiten am Tag verwöhnen!

 

Erreichbarkeit während des Camps

In dringenden Fällen sind Sascha Ziegler (079/914 23 91) und Martin Hof (076/799 42 54) per WhatsApp/SMS erreichbar.

Sascha Ziegler & Martin Hof und das Herbstcamp-LeiterInnenteam

Packliste

Handgepäck
  • Gültige Identitätskarte oder gültigen Reisepass (bitte das Dokument, von dem du die Nummer online angegeben hast)
  • Versicherungskarte deiner Krankenkasse
  • Persönliche Medikamente (z.B. für Allergien, etc.)
  • Snack und Getränkeflasche (beim Zwischenhalt an der Raststätte in Frankreich gibt es die Möglichkeit Getränke/Snacks zu kaufen)
  • Evtl. Kissen für die Busfahrt (macht das Ganze etwas komfortabler)
Koffer/Reisetasche

Wir kommen um ca. 9:00 Uhr in Spanien an. Die Unterkünfte sind ab ca. 14 Uhr bezugsbereit. Dein Gepäck wird nach der Ankunft deponiert. In den folgenden Stunden geniesst du bereits die Ferienanlage und natürlich den Strand und das Meer! Packe deshalb dein Badezeug zuoberst in den Koffer!

  • Schlafsack (in den Bungalows hat es Kissen + Bettdecken), die Nächte werden manchmal etwas kühler
  • Badesachen (inkl. grossem Strandtuch)
  • Sonnenbrille, Sonnencrème, Sonnenschutz (Mütze o.ä.), Mückenspray
  • Necessaire & Frottiertücher
  • Persönliche Kleider (auch warme Kleider, abends wird es schnell kühl)
  • Sportkleider
  • Flip-Flops oder Ähnliches und gute Schuhe (für Ausflug nach Barcelona)
  • Für Casino-Abend: Schicke Kleider! (Männer: Mindestens Hemd und Krawatte!)
  • Plastik-/Baumwollsack für schmutzige Wäsche
  • Schreibstifte, Bibel und Block
  • Evtl. Tennisschläger/-bälle
  • Evtl. Tischtennisschläger/-bälle
  • Evtl. (Karten-)Spiele

Beachte: Weil wir Wert auf gute Gemeinschaft legen und mit euch coole Ferien erleben wollen, kannst du Spielkonsolen, Laptops und andere elektronische Geräte zu Hause lassen.

Lagerordnung

Alkohol
  • Das Konsumieren von Alkohol in den Bungalows ist nicht erlaubt.
  • Das Konsumieren von hartem Alkohol ist nicht erlaubt.
  • Wir erwarten im Umgang mit Alkohol, dass er unserer Camp-Absicht entspricht: Wir wollen ehrliche Gemeinschaft haben und im Glauben wachsen; daher ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir nicht betrunken sind und das Vertrauen zwischen Leitern und Teilnehmern nicht missbraucht wird.
Rauchen
  • Zigaretten: Wir wollen nicht, das Nichtraucher zum Rauchen animiert werden. Daher bitten wir Raucher, dass sie keine Zigaretten weitergeben und nicht andere zum Rauchen einladen.
  • Das Rauchen von jeglichen sonstigen Rauschmitteln (Cannabis, Haschisch, Marihuana oder Hanf, etc.) ist nicht erlaubt.
  • Der Gebrauch von Wasserpfeifen (auch gegen Bezahlung in Restaurants) ist während des gesamten Camps nicht erlaubt.
Sonstiges
  • Es ist nicht erlaubt, sich in Bungalows des anderen Geschlechts aufzuhalten (auch tagsüber).

Bei wiederholtem Nichteinhalten der Lagerordnung , insbesondere bei Regelverstössen mit Alkohol, Rauchen, Kiffen, Einnehmen sonstiger weicher und harter Drogen und Rauschmittel, muss das Camp frühzeitig verlassen werden. Die Rückreise geschieht vollumfänglich auf eigene Kosten.